Ladebooster fürs Reisemobil?

Der Ladebooster im Reisemobil

Ein Ladebooster macht Sinn, wenn Sie als Reisemobilbesitzer mit Ihrem Wohnmobil häufig den Standort wechseln, kurze Fahrzeiten und lange Standzeiten mit hohem Stromverbrauch haben.

Hierbei entlädt sich die Bordbatterie stark und wird nur wenig aufgeladen.

Das führt dazu, das die Leistung der Bordbatterie nicht mehr ausreicht, um die Stromverbraucher im Fahrzeuginneren zu versorgen.

Der Grund hierfür ist das schlechte Laden der Bordbatterie.

Die Lichtmaschine, welche das Laden der Batterien steuert, orientiert sich nur am Ladezustand der Starterbatterie, somit wird die Bordbatterie nur mit voller Leistung geladen, wenn die Starterbatterie leerer ist.

Hier hilft ein Ladebooster, welcher im Stromkreis zwischen Starterbatterie und Bordbatterie platziert wird, einen Spannungsabfall der Starterbatterie simuliert und somit den Ladevorgang für die Bordbatterie freigibt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.