Der Busbiker - eine clevere Erfindung aus den Niederlanden

Der Busbiker - der drehbare Fahrradträger für Vans

Ein echter Geheimtipp für den Fahrradtransport bei Kastenwagen ist der Busbiker.
Welcher Kastenwagenbesitzer der Modelle Ducato, Jumper oder Boxer hat sich noch nicht mit dem Problem des Fahrradtransports beschäftigt? Besonders heutzutage, wo Pedelecs / E-Bikes immer beliebter werden und somit das zu transportierende Gewicht deutlich zunimmt, werden an einen „Fahrradträger“ besondere Anforderungen gestellt. Die zwei Hauptlösungen des herkömmlichen „Fahrradtransports“ erfordern entweder ein Umbauen im Stauraum oder ein Ausladen zum Schlafen. Sind die Räder außerhalb der Heckgarage, wird in der Regel der Zugang zum Stauraum im Heck blockiert. Werden die Fahrräder ohne montierten Busbiker im Stauraum transportiert, erfordert eine Übernachtung in der Regel einen Besuch auf einem Campingplatz, weil die Fahrräder zum Aufbau des Bettes ausgeladen werden müssen.

 

 

Ein belegter Campingplatz schreckt doch eher Langfinger ab, als das freie Übernachten. Sind die Räder an den Hecktüren mit einem Träger befestigt, ist der primäre Zugang zum Stauraum blockiert oder erschwert! Man kommt nicht mal eben an die Gasflaschen, das Stromkabel oder die Auffahrkeile. Und: unter Umständen hängen schwere E-Bikes an der Tür. Wenn ein Zugang zum Stauraum möglich ist, können aber die zwei Scharniere unter der Last ächzen. Eine Lösung für diese Überlegungen kann der Busbiker sein. 

Der Geheimtipp unter den Fahrradträgern wird am Fahrzeugrahmen montiert und ist komplett schwenkbar. Damit ist selbst bei montierten Fahrrädern immer der Zugang zum Stauraum im Heck gewährleistet. Der Busbiker wird nach links geschwenkt und rechts mit einem stabilen Splint in der Vorrichtung gesichert. Er kann bis zu vier Fahrräder transportieren und ist in silber und schwarz erhältlich. Als Option kann man auch eine abnehmbare Anhängekupplung ordern. Werden keine Fahrräder transportiert, kann der Busbiker platzsparend nach oben geklappt werden, sodass kaum ein Überhang entsteht.

Der Busbiker ist ab 1400 € (Selbstabholung) für Fiat Ducato, Citroen Jumper und Peugeot Boxer ab Bj. 6/2006 erhältlich. Die silberne Version kostet inklusive Kabel- / Elektrosatz und Montage 1849 €. Jede zusätzliche Fahrradschiene kostet 99€, die Anhängekupplung schlägt mit 250 € Aufpreis zu Buche und wer den Busbiker gerne in schwarz haben möchte, muss zusätzliche 150 € bezahlen.

Technische Daten des Busbikers:

  • Gewicht 59 kg
  • AHK plus 6 kg
  • max. Transportgewicht 80 Kg
  • Anhängelast 2000 Kg

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Camper Tom
02174-718948-0
Wie kann ich Ihnen helfen?